Engagierte Diskussionen zu Bibliosuisse


Am Freitag, 3. November, haben sich rund 100 Mitglieder von BIS und SAB/CLP im Kongresshaus in Biel getroffen, um über Bibliosuisse zu diskutieren. Die Arbeitsgruppe Bibliosuisse hat ihre Arbeit damit beendet. Der Prozess wird jetzt vom BIS-Vorstand und vom Zentralvorstand der SAB/CLP weitergeführt. Diese haben die nötigen Dokumente für einen Zusammenschluss bereinigt und werden die ausserordentlichen Generalversammlungen vom 12. März 2018 vorbereiten.

01.12.2017
01.12.2017
Kategorie: Arbeitsgruppen, Nachrichten, Verbandsaktivitäten