Wir über uns

Der BIS-Vorstand hat an seiner Retraite am 10./11. Dezember 2013 in Baden den Wortlaut des neuen Verbands-Leitbildes wie folgt verabschiedet:


Gruppenbild Vorstand BIS

v.l.n.r.: Herbert Staub, Klaus Egli, Edeltraud Haas, Thomas Wieland, Josephine Siegrist, Jean-Claude Albertin und Rudolph Mumenthaler. Nicht im Bild: Rahel Birri Blezon

Der BIS ist der nationale Verband für Bibliotheken, Informations- und Dokumentationsstellen und deren Mitarbeitende.

Für die Institutionen ist er die politische Stimme, stärkt ihre Rolle in der Gesellschaft und engagiert sich für den freien Zugang zu Information für alle.

Er sichert die berufliche Grund- und Weiterbildung, sorgt für die Vernetzung seiner Mitglieder und fördert ihre professionelle Entwicklung.

13.12.2013
13.12.2013
Kategorie: Beruf und Weiterbildung, Verbandsaktivitäten