BIS unterstützt Lyon Deklaration


IFLA Lyon

Die Lyon Deklaration (http://www.lyondeclaration.org/)  ist am Kongress des Weltverbandes der Bibliotheken (Ifla) am Montag veröffentlich worden. Der Vorstand BIS hat beschlossen, diese wichtige Erklärung zum Zugang für alle zu Informationsquellen zu unterstützen.

Dieses Ziel soll in der Agenda der Uno festgeschrieben werden. Der BIS lädt alle Institutionen wie Bibliotheken, Museen, Verbände und Organisationen ein, diese Forderung durch Unterzeichnung ebenfalls zu unterstützen:http://www.lyondeclaration.org/contact/

Interessierte aus der Bibliotheks- und Informationswelt sind aufgefordert, Werbung für die Deklaration bei Organisationen zu machen, die sich für Transparenz, Menschenrechte, Entwicklungshilfe, oder Bildung etc. engagieren und zu denen sie über persönliche Beziehungen verfügen.

24.08.2014
24.08.2014
Kategorie: Verbandsaktivitäten, Nachrichten