Date - Detail

Wert und Wirkung von Bibliotheken messen

Ziele

Die Teilnehmenden sind nach Besuch des Seminars in der Lage,

  • die Bedeutung der Nutzen- und Wirkungsmessung im Rahmen von Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit einzuschätzen.
  • die Eignung verschiedener Verfahren der Wert- und Wirkungsmessung für den Einsatz in der eigenen Bibliothek zu beurteilen.
  • den Wert bzw. die Wirkung ihrer eigenen Bibliothek zu ermitteln und die Ergebnisse zu kommunizieren.

Inhalt

In der Konkurrenz um knappe öffentliche Ressourcen gewinnt für Bibliotheken der Nachweis des für Kunden und Träger erbrachten Nutzens immer grössere Bedeutung. Besonders wichtig ist dies für Bibliotheken in den Kantonen, die bereits New Public Management bzw. die Wirkungsorientierte Verwaltungsführung eingeführt haben.

Der Beitrag von Bibliotheken zu Bildung, Wissenschaft und zur Erhaltung des kulturellen Erbes lässt sich jedoch in der Regel nicht direkt monetär bewerten. Stattdessen wird zumeist versucht, die Wirkung („Impact“) auf bestimmte Kompetenzen der Kunden oder Ziele der Einrichtung zu ermitteln oder einen kalkulatorischen Wert („Value“) der erbrachten Leistungen zu bestimmen.

Im Rahmen des Seminars werden verschiedene Ansätze und Methoden, u.a. die Messung des Forschungs- und Lernerfolgs, des Social Return on Investment sowie die Contingent Valuation Method, vorgestellt und diskutiert. Anhand von Fallbeispielen eignen sich die Teilnehmenden notwendige Kenntnisse an, um den Wert bzw. die Wirkung der eigenen Bibliothek zu ermitteln.

Zielgruppe

Mitarbeitende in wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken, die mit Aufgaben in der Leitungsunterstützung und/oder Öffentlichkeitsarbeit betraut sind.

Catégorie

  • Weiterbildung

Date

02.10.2018

Heure

09:00–17:00

Lieu

Geschäftsstelle BIS
Bleichemattstrasse 42, (Klubschule Migros), Aarau, Schweiz

Lageplan (PDF)

Intervenants

Prof. Sebastian Mundt, Hochschule der Medien Stuttgart

Sprecher des Forschungsschwerpunkts digitaler Medienwandel

Langue

Deutsch

Preis:

s. Preise & Konditionen

Organisateurs

BIS

Places libres

12

Délai d'inscription

25.09.2018


Retour à la liste