Date - Detail

Verhaltensoriginelle Kundschaft und Konfliktprävention

Ziele:

  • Konflikte identifizieren und deeskalieren
  • Ausbau des Verhaltensrepertoires in herausfordernden Nutzergesprächen
  • Durchsetzen mit verbalen und nonverbalen Mitteln

Inhalt:

  • Beschwerde- und Konfliktsituationen: Tipps und Tricks
  • Umgang mit besonderen Nutzergruppen
  • Wie vermittle ich «schlechte Nachrichten»?
  • Lösungsansätze für Ihre eigenen bibliothekstypischen Probleme

Zielgruppe:

Beschäftigte aus wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken mit Nutzerkontakten und Studierende

Catégorie

  • Weiterbildung

Date

04.05.2017

Heure

09:00–17:00

Lieu

Geschäftsstelle BIS
Bleichemattstrasse 42, (Klubschule Migros), Aarau, Schweiz

Lageplan (PDF)

Intervenants

Dr. Martin Eichhorn

Bibliothekar, zertifizierte Fachkraft für Kriminalprävention und zertifizierter Trainer, Autor des Buches «Konflikt- und Gefahrensituationen in Bibliotheken» (3. Aufl., 2015)

Langue

Deutsch

Preis:

KS 1 (s. Preise & Konditionen)

Organisateurs

BIS

Places libres

7


Retour à la liste