Date - Detail

Lernorte und Lernarrangements

Ziele

  • Relevanz des lebenslangen Lernens für Bibliotheken reflektieren
  • anwendungsorientierte Lernsettings kennen lernen
  • konkrete Entwicklungsprozesse planen können
  • Grundlagen für die Gestaltung von Räume und Lernangebote kennen lernen.

Inhalt

Die Gestaltung von Lernarrangements in Bibliotheken hat sowohl im Bereich der wissenschaftlichen als auch der öffentlichen Bibliotheken in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Von Bibliotheken wird erwartet, dass sie die Entwicklung solcher Lernarrangements umsetzen können.

Die Fachtagung soll Kenntnisse in Bezug auf die Lernortgestaltung aufbauen bzw. vertiefen. Dies erfolgt in der Auseinandersetzung mit konkreten Konzepten. Teilnehmende können eigene Problemstellungen im Vorfeld einbringen. Neben Vorträgen wird auch in Gruppen gearbeitet.

Zielgruppe

Verantwortliche und Interessierte in Bibliotheken, welche die räumliche Gestaltung der Bibliothek als Lernort verändern, verbessern und entwickeln wollen

Besonderes

Problemstellungen im Kontext eigener Lernortprojekte können vorab an den Referenten (stang(at)hdm-stuttgart.de) geschickt werden.

Catégorie

  • Weiterbildung

Date

03.04.2017

Heure

09:00–17:00

Lieu

Geschäftsstelle BIS
Bleichemattstrasse 42, (Klubschule Migros), Aarau, Schweiz

Lageplan (PDF)

Intervenants

Prof. Dr. Richard Stang, Hochschule der Medien Stuttgart

Leiter Learning Research Center

Langue

Deutsch

Preis:

KS 1 (s. Preise & Konditionen)

Organisateurs

BIS

Places libres

4


Retour à la liste