Termin - Detail

SBB Historic und Bibliothek der FHNW / CFF Historic et bibliothèque de la FHNW

Zu Besuch in Brugg-Windisch (AG) / en visite à Brugg-Windisch (AG)

Ziele / Buts

Besuch von zwei Informationseinrichtungen unterschiedlicher Ausrichtung: Entdeckung des historischen Materials der SBB und Führung durch die Bibliothek der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW).

Visite de deux institutions culturelles et documentaires avec la découverte du patrimoine historique des CFF et celle de la bibliothèque de la Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW).

Inhalt / Contenu

SBB Historic erhält in verschiedenen Depots in der Schweiz eine Sammlung von historischem Rollmaterial. In Windisch betreut sie neben einer Sammlung von Objekten aus dem Bahnalltag ein Archiv und eine Fachbibliothek mit öffentlichem Lesesaalbetrieb. Das Archiv umfasst Bestände zu den Vorgängerbahnen ab den 1830er Jahren bis hin zum Firmenarchiv mit aktuellen Ablieferungen.

Die darin enthaltenen Dokumenttypen wie historische Schriftdokumente, Fotografien, Dias, Film- und Videodokumente sowie Pläne verlangen unterschiedliche Erhaltungs- und Vermittlungs-massnahmen. Die Bibliothek mit einschlägiger Bahnliteratur rundet das Profil der vielfältigen Kultureinrichtung ab.

Ausserdem steht die Campusbibliothek Brugg-Windisch der FHNW auf dem Programm. Die Bibliothek vereint die Bestände vier beim Campusneubau fusionierter Bibliotheken und deckt mit ihrem Dienstleistungsspektrum die Fachbereiche Pädagogik, Technik und Wirtschaft ab: Einblick in die unterschiedlichen Medien- und Schulungsangebote der Campusbibliothek und das breite Medienportfolio.

CFF Historic nous invite à voyager au travers 160 ans d’histoire du chemin de fer suisse. A Windisch, où sont gérées les archives, ainsi qu’une bibliothèque spécialisée, vous découvrirez différents fonds composés de nombreux types de documents nécessitant chacun un conditionnement et une diffusion spécifique : archives historiques, photographies, filmographies, vidéos, plans.

La bibliothèque, comprenant également une collection d’objets ferroviaires, complète le profil d’une des institutions culturelles les plus significatives en Suisse.

La nouvelle bibliothèque du campus de la FHNW Brugg-Windisch intègre, suite à une fusion, les fonds de quatre bibliothèques et couvre les domaines de la pédagogie, de la technique et de l’économie. Vous obtiendrez un aperçu des différentes offres documentaires et de formation et découvrirez, comment ces offres sont activement mises à disposition des usagers.

Zielpublikum / Public cible

Personen mit einem Interesse an technischer Kulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, gemischten Archiven und an der Konzeption moderner Fachhochschulbibliotheken.

Toutes personnes intéressées à l’histoire du développement industriel du XIXe et XXe siècle, aux archives mixtes et à la conception d’une nouvelle bibliothèque de haute école spécialisée.

Kategorie

  • Weiterbildung

Datum

07.11.2017

Zeit

09:30–16:00

Ort

SBB Historic und Campusbibliothek FHNW / CFF Historic et bibliothèque du campus FHNW Brugg-Windisch
(genauer Termin und Ort wird mit der Anmeldebestätigung eine Woche im Voraus mitgeteilt) / (l’heure et le lieu de rendez-vous seront communiqués au moment de la confirmation, soit environ une semaine avant la visite), Brugg-Windisch

Teilnehmende organisieren Bahnreise nach Brugg-Windisch und Billett selber / les participants organisent le voyage et le billet de train à Brugg-Windisch eux-mêmes

Referierende

Ursula Stutz, SBB / CFF Historic

Stellvertretende Leiterin Archive / responsable adjointe des archives

Susanne Hofacker, SBB / CFF Historic

Leiterin Sammlungen und Bibliothek / responsable des collections et de la bibliothèque

Isabel Dahinden

Leiterin FHNW Campusbibliothek Brugg-Windisch / responsable, Bibliothèque du campus FHNW Brugg-Windisch

Chantal Pozzi, FHNW Campusbibliothek / Bibliothèque du campus FHNW Brugg-Windisch

Koordination Lehrmittel / coordinatrice du matériel pédagogique

Preis / Prix:

mit Mittagessen: 50.– (Einzelmitglieder), 60.– (Kollektivmitglieder), 70.– (Nichtmitglieder)

déjeuner compris : 50.– (membre individuel), 60.– (membre collectif/membre GI),  70.– (non membre)

!!!Muttersprache bei Anmeldung bitte in Feld «Kommentare» eintragen» / veuillez indiquer votre langue maternelle dans le champs «Commentaires»!!!

Veranstalter

BIS

Freie Plätze

34


Zur Übersicht