Termin - Detail

Mehr Design: Dienstleistungen systematisch gestalten

Ziele:

Die Teilnehmenden

  • kennen die wesentlichen Gestaltungsprinzipien von Dienstleistungen
  • erhalten einen Überblick über einfache, für die Bibliothekspraxis geeignete Methoden und Techniken zur Entwicklung von Dienstleistungen
  • haben die Gelegenheit, ausgewählte Methoden und Techniken im Rahmen einer Fallstudie praktisch anzuwenden.

Inhalt:

Innovative Dienstleistungen werden von vielen Bibliotheken als Chance gesehen, neue Kundinnen und Kunden zu binden oder ehemalige zurückzugewinnen. Aber wie kann ich eine Dienstleistung kundengerecht priorisieren, planen und entwickeln?

Die eintägige Veranstaltung vermittelt einen Überblick über einfache Methoden und Techniken, mit denen Bibliotheken ihre Dienstleistungen systematisch entwickeln und verbessern können. Im ersten Teil werden die Teilnehmenden einen einfachen, praxistauglichen «Methodenkoffer» zur Neu- und Weiterentwicklung von Dienstleistungen kennenlernen und diesen im zweiten Teil in einer Fallstudie anwenden.

Zielgruppe:

Beschäftigte Öffentlicher und Wissenschaftlicher Bibliotheken, die Leitungsaufgaben wahrnehmen und/oder in Servicebereichen bzw. im Kundenkontakt tätig sind.

Kategorie

  • Weiterbildung

Datum

29.09.2015

Zeit

09:00–17:00

Ort

Geschäftsstelle BIS
Bleichemattstrasse 42, (Klubschule Migros), Aarau, Schweiz

Lageplan (PDF)

Referierende

Prof. Sebastian Mundt, Hochschule der Medien Stuttgart

Sprecher des Forschungsschwerpunkts Digitaler Medienwandel

Sprache

Deutsch

Preis:

KS 1 (s. Preise & Konditionen)

Veranstalter

BIS

Freie Plätze

2


Zur Übersicht